Home > Allgemeine Teilnahmebedingungen
Hygienekonzept Ski- und Snowboardkurs:
Mit der Anmeldung zu einem Ski- bzw. Snowboardkurs in der Saison 2020 / 2021 bestätigt der Teilnehmer (bei Minderjährigen stellvertretend der Erziehungsberechtigte) die Kenntnisnahme und Beachtung des separat auf dieser Homepage aufgeführten Hygienekonzeptes.
Ski- und Snowboardkurs:
Die Anmeldung zum Ski- und Snowboardkurs ist auch für den Ausweichtermin verbindlich!
Teilnehmer:
Die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren ist nur in Begleitung einer erwachsenen Aufsichtsperson möglich! Ausnahmen sind der Ski- und Snowboardkurs und Kinder ab 10 Jahren bei der Kids-Ausfahrt.
Ski- und Snowboardkurs / Vereinsmitgliedschaft:
Wir dürfen als Verein nur Mitglieder ausbilden bzw. unterrichten! Falls du noch nicht Mitglied im SSV Illerberg / Thal bist, beantragst du automatisch mit der Anmeldung zum Ski- und Snowboardkurs die Mitgliedschaft.
Versicherungsschutz für Mitglieder:
Vereinsmitglieder sind während der Ski- und Snowboardkurse ohne Nebenkosten über den Bayerischen Landessportverband gegen Haftpflicht und Unfall versichert (nach Inanspruchnahme eigener Versicherungen). Haftpflichtansprüche zwischen Mitgliedern des SSV Illerberg / Thal sind jedoch von der Versicherung ausgeschlossen. Nichtmitglieder sind nicht versichert. Wir empfehlen für alle die DSV-Jahresversicherung, sowie für Auslandsreisen eine Reisegepäck-, Reiseunfall und Auslandskrankenversicherung.
Ausrüstung:
Bitte lass deine Ski- bzw. Snowboardausrüstung vor Kursbeginn oder einer Ausfahrt in einem Sportgeschäft überprüfen. Besonders wichtig ist eine einwandfrei funktionierende und richtig eingestellte Sicherheitsbindung mit Skistopper. Das Snowboard muss auch mit Fangriemen und einem Rutschpad ausgestattet sein.
Unfallschutz:
Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir bei den Ski- und Snowboardkursen und unseren Ausfahrten einen Helm zu tragen!
Anmeldung:
Der Anmelder handelt für sich und gleichzeitig für alle in seiner Anmeldung aufgeführten Teilnehmer. Für deren Verpflichtungen ist er im gleichen Umfang wie für seine eigenen Verpflichtungen verantwortlich. Nebenabreden, die den Umfang der vertraglichen Leistungen erweitern, bedürfen der Schriftform. Sonderwünsche leiten wir gerne an den Leistungsträger weiter, wir haften jedoch nicht für deren Erfüllung.
Zahlung bei Anmeldung:
Zu den Ski- und Snowboardkursen und Ausfahrten ist jeweils der Gesamtbetrag zu bezahlen. Dieser wird per Lastschrift vom Skiclub Illerberg / Thal eingezogen.
Ski- und Snowboardkurs:
Können infolge schlechter Schnee- und / oder Wetterlage die Ski- und Snowboardkurse nicht abgehalten werden, oder ist dadurch die Beendigung der Kurse nicht möglich, wird der eigentlich fällige Betrag nur anteilig verrechnet. Zu welchen Anteilen obliegt dem Skiclub Illerberg / Thal. Weitere Ersatzansprüche sind ausgeschlossen.
Ersatzansprüche:
Treten während der Ski- und Snowboardkursen und den Ausfahrten unvorhergesehene Ereignisse auf, für die der Veranstalter nicht verantwortlich ist, können daraus keine Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden. Mehrkosten, die durch nicht von uns zu verantwortende Umstände entstehen, gehen zu Lasten des Teilnehmers.
Der Skiclub Illerberg / Thal
ist berechtigt, die Auftragsbestätigung zu widerrufen, wenn der Reservierungsauftrag vom Leistungsträger nicht erfüllt wird. Muss der Skiclub Illerberg / Thal eine Veranstaltung absagen, so bekommst du in jedem Fall deine bereits einbezahlten Beträge voll zurück. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.
Haftung:
Der Skiclub Illerberg / Thal haftet nicht für Handlungen, Unterlassungen, falsche Auskünfte unserer Buchungsstellen, auch nicht für leichte Fahrlässigkeiten und unerlaubte Handlungen der Erfüllungsgehilfen unserer Vertragspartner. Diese sind dir gegenüber unmittelbar und ausschließlich selbst verantwortlich. Eine Haftung ist auch dann ausgeschlossen, wenn die gebuchte Leistung nicht erbracht werden kann, wir aber nicht in der Lage sind, eine Leistung gleichen oder höheren Standards zu erbringen, gegebenenfalls mit Wechsel des Ortes und der Unterkunft. Wir haften nicht für immaterielle Schäden. Wir haften unabhängig vom Rechtsgrund nur bis zur Höhe des bezahlten Reisepreises und nicht nur, wenn etwaige Beanstandungen vorgetragen und Ansprüche bis 14 Tage nach Beendigung der Reise schriftlich angemeldet werden.

Der Skiclub Illerberg / Thal
behält sich das Recht vor, bei ungenügender Teilnehmerzahl die Veranstaltung abzusagen. Den einbezahlten Betrag bekommst du zurück.